Javascript ist erforderlich, damit die Anwendung korrekt funktioniert!
Loading

Volksschule Kühnsdorf


Der Volksschulstandort in Kühnsdorf ist ursprünglich auf den Auschwung der damaligen Firma Leitgeb in der Nachkriegszeit zurückzuführen. Der Zuzug von Arbeitern und Angstellten machte die Gründung einer Schule am Standort in Kühnsdorf notwendig. Der Schulbau konnte aber schließlich erst in den 60er Jahren in Angriff genommen werden. Dazwischen wurde in anderen Räumlichkeiten, mehr oder weniger in Provisorien, unterrichtet. Das in den 60er Jahren errichtete Schulgebäude ist im September 2009 dem heutigen Schulkomplex gewichen.

Leitbild

Neben vielen anderen Schwerpunkten wird das Hauptaugenmerk auf nachstehende Themen gelegt.

Inklusion

Inklusion in der Schule bedeutet, Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen in den regulären Unterricht zu integrieren, anstatt sie in separaten Klassen oder Schulen zu unterrichten. Der Sinn von Inklusion liegt darin, die Vielfalt der Schülerinnen und Schüler anzuerkennen, Chancengleichheit zu fördern und Diskriminierung zu vermeiden. Dies ermöglicht es allen Kindern, unabhängig von ihren individuellen Voraussetzungen, gemeinsam zu lernen und sich sozial zu integrieren. Inklusion kann dazu beitragen, die Entwicklung sozialer Fähigkeiten, das Verständnis für Vielfalt und die Vorbereitung auf eine inklusive Gesellschaft zu fördern.

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement in der Schule ist ein systematischer Ansatz, um die Bildungsqualität zu verbessern. Es beinhaltet verschiedene Maßnahmen zur Planung, Umsetzung, Bewertung und kontinuierlichen Verbesserung von Bildungsprozessen. Zielsetzung, Daten und Evaluation, kontinuierliche Verbesserung, Beteiligung der Interessengruppen, Dokumentation und Transparenz sind zum Beispiel einige Schlüsselaspekte für Qualitätsmanagement in Schulen. Ziel sollte es sein, die Bildungsqualität zu steigern, die Effizienz der Ressourcennutzung zu verbessern und sicherzustellen, dass Schülerinnen und Schüler die bestmögliche Bildung erhalten.

Weiterführende Informationen gibt es auf der Homepage der Volksschule Kühnsdorf.



Volksschule Kühnsdorf

Direktor Stefan Lesjak

A | Mitte 74, 9125 Kühnsdorf, AUT
T | +43 4232 8032
E | direktion@vs-kuehnsdorf.ksn.at
H | www.vs-kuehnsdorf.ksn.at


Hort, Schulische Ganztagesschule

Der Trend zur schulischen Nachmittags- oder Ganztagesbetreuung scheint zweifelsfrei ungebrochen und wird auch in Zukunft eine zentrale Rolle in der Schülerbetreuung bleiben. In der Volksschule Kühnsdorf gibt es aktuell insgesamt vier Nachmittagsgruppen, davon werden zwei Gruppen als Hort und zwei Gruppen als Ganztagesschule mit getrennter Abfolge geführt.

In diesem Bereich gibt es eine Kooperation mit der Kindernest gem. GmbH mit dem Sitz in Klagenfurt. Die Zusammenarbeit mit der Kindernest gem. GmbH besteht nunmehr schon seit 2003, also eine fortwährende und erfolgreiche Partnerschaft.


Hort “Einstein Junior” & Ganztagesschule (GTS)

Leiterin Tiffany Lamprecht

A | Mitte 74, 9125 Kühnsdorf, AUT
T | +43 676 88987261
E | einstein-junior@kindernest.or.at


Dokumente


Unser Team in der Volksschule Kühnsdorf

Noch keine Kontakte hinzugefügt